Willkommen auf unserer Homepage !

 

Wir wünschen Ihnen für das neue Jahr alles Gute und starten in das Jahr 2020 wie gewohnt mit unserer Jahreshauptversammlung.

Wir treffen uns am Donnerstag dem 23.01.2020 um 19:30 Uhr in den Räumen der Oldenburger Werkstätten für angepaßte Arbeit in der Göhler Str. 39 - 41.

Gekrönt wird der Abend durch den Vortrag von Herrn Dr. Ickerodt, dem Leiter des Archäologischen Landesamtes.

Er berichtet uns von den

"Megalithen und Neomegalithen zwischen Erforschung, Ahnenkult und Verzauberung".


 

 

  

 

   Auch in diesem Jahr findet wieder der internationale Museumstag statt.

 

   Mit einem Klick auf das Bild erfahren Sie mehr.

 

 


Die "Silberne Halbkugel" jetzt auch in Oldenburg/H :

Eine außergewöhnliche Nachricht hallt aus der Bundeshauptstadt Berlin nach Oldenburg in Holstein. Das Präsidium des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz verleiht in diesem Jahr zwölf Persönlichkeiten und Personengruppen, die sich in besonderem Maße um die Erhaltung des baulichen und archäologischen Erbes verdient gemacht haben, den Deutschen Preis für Denkmalschutz.

Unter den Preisträgern befindet sich die Stiftung Oldenburger Wall.


vIELE SLAWISCHE Museen trafen sich in oLDENBURG/H. :

Die slawischen Museen Deutschlands versammelten sich zu ihrem 5. Bundestreffen in diesem Jahr bei uns in Oldenburg/H. .

Vom 22. bis 24.10.2019 fanden während der Tagung auch einige öffentliche Vorträge statt :

 

Dienstag, 22.10. um  17:15 Uhr

  

Dr. Matthias Maluck „Inwertsetzung eines Weltkulturerbes

 

 Dienstag, 22.10. um  18:00 Uhr

  

Dr. Sönke Hartz „Die Archäologie des Oldenburger Grabens

  

Donnerstag, 24.10. um  09:15 Uhr

 

Bettina Kühnast „Fahrstuhl in die Slawenzeit

 


Zum Schluß noch unser Ausflugstipp mit unseren Exkursionen :


Und nicht vergessen : 

Im Oldenburger Wallmuseum gibt es immer etwas Neues zu entdecken :